Presse

Für journalistische Zwecke finden Sie hochaufgelöstes Bildmaterial sowie Hintergrundinformationen zu Financial Modelling Videos und den Gründer zum Download in unserem Pressekit (Zugangsdaten auf Anfrage).

deutsche-startups-presse

6 kostenlose Excel-Finanzplanvorlagen im Vergleichstest

Excel-Finanzplan-Vorlagen gibt es viele im Internet, aber Dirk Gostomski’s Erfahrung im Bereich der Gründungsberatung und Excel-basierten Finanzplanung hat gezeigt, dass es häufig für angehende Unternehmer nicht einfach ist, die Spreu vom Weizen zu trennen.

fuer-gruender-presse

Mit dem Excel-Tool schrittweise zum Finanzplan

Mithilfe des Finanzplan-Tools von FiMoVi soll es Gründern ohne fundierte BWL-Kenntnisse möglich sein, den Finanzplan für den Businessplan selbst zu erstellen.

gruenderlexikon-presse

Bankenkonforme Finanzplanung einfach und schnell erstellen

Umsatz- und Absatzplan erstellen, Personal und Kosten planen, Investitionen kalkulieren, Finanzierung optimieren und Bilanz aufstellen – Finanzplanung ist für viele Gründer ein rotes Tuch. Dabei ist es gar nicht so schwer, auch für Nicht-Betriebswirte, das leidige Thema in den Griff zu bekommen.

ruhrpott-presse

Das leidige Gründungsthema „Unternehmens- und Finanzplanung“

Umsatz- und Absatzplan erstellen, Personal und Kosten planen, Investitionen kalkulieren Finanzierung optimieren und Bilanz aufstellen – Finanzplanung ist für viele Gründer ein rotes Tuch. Dabei ist es gar nicht so schwer, auch für Nicht-Betriebswirte, das leidige Thema in den Griff zu bekommen, meint Dirk Gostomski. Der Finanzexperte mit vielen Jahren Erfahrung in der Gründung und Finanzierung von jungen Unternehmen.

band-presse

Einfache Excel-Finanzplan-Vorlage für Business Angels und Start-ups

Als aktiver Business Angel hat Dirk Gostomski immer wieder festgestellt: das Thema Finanzplanung ist für viele Start-ups und Gründer ein rotes Tuch. Prüft man als Angel Investor eine Investition, können junge Unternehmer häufig durch innovative Technologien, überzeugende Geschäftsmodelle und starke Teams überzeugen, die Aufbereitung der „Zahlen“ fällt vielen Nicht-Betriebswirten aber in aller Regel schwer.

cp-presse

Vermeidung von Zirkelbezügen in Cashflow Modellen

Beim Erstellen von Cashflow Modellen kommt es wegen gegenseitigen Abhängigkeiten häufiger zu so genannten Zirkelbezügen bzw. Zirkelverweisen. Bekannte Beispiele sind die Berechnung von Zinsen auf Cash-Guthaben, Kontokorrentzinsen oder die Zinsermittlung und Berücksichtigung im Fall einer Finanzierung über Darlehen. Bei einem Zirkelbezug hängt die Berechnung einer Formel direkt oder indirekt vom Ergebnis der Zelle ab, in welcher sich die Formel befindet, so dass eine normale Berechnung nicht möglich ist.

cp-presse

Mehrere Währungen und Wechselkurse in einem Excel-Finanzmodell

Eine häufig in der Praxis anzutreffende Situation im Rahmen von Excel-basierten Reports, Cashflow-Planungen oder Projektfinanzierungsmodellen sind unterschiedliche Währungen und Wechselkurse innerhalb eines Projektes (= Modell). Die Gründe hierfür können vielfältig sein. Beispielsweise werden die Investitionen und Kosten bei einem Minenprojekt in Landeswährung geplant (z.B. AUD), Umsatzerlöse auf dem Weltmarkt werden in amerikanischen Dollar (USD) realisiert und Investoren aus Europa denken in Euro (EUR).